Titelbild mit Studierenden der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Termine

Die Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften beteiligt sich auch dieses Jahr wieder vom 20. bis 24. Mai 2019 an der internationalen Woche der FHWS. Fünfzehn internationale Lehrende aus zehn Ländern bieten Lehrveranstaltungen und Gastvorträge in englischer Sprache an. Insbesondere für Studierende des sechsten Semester im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit sowie des ersten Semesters im Masterstudiengang Social Work with Refugees and Migrants finden spezielle Blocklehrveranstaltungen statt.

Details

Datum: 20.05.2019 bis 24.05.2019
Veranstaltungsort: FHWS, Würzburg
Anschrift: Münzstr. 12, 97070 Würzburg

Details

Datum: 27.05.2019 bis 29.05.2019
Veranstaltungsort: FHWS, Würzburg

Details

Datum: 28.06.2019
Veranstaltungsort: FHWS Würzburg
Anschrift: Münzstraße 12, 97070 Würzburg

Hintergrund

Seit 2015 werden in Würzburg bis zu 20 Angebote pro Jahr zu „Kultur und Demenz“ durchgeführt, welche auf Initiative der AlzheimerGesellschaft Würzburg/Unterfranken, der FHWS und der Hochschule für Musik Würzburg entstanden sind und von HALMA e.V. koordiniert und beworben werden. Das brachte die hier Präsentierenden zusammen und startete dieses Netzwerk.

Weitere wichtige Informationen zum Symposium finden Sie hier. 

Details

Datum: 05.07.2019
Veranstaltungsort: FHWS, Würzburg
Anschrift: Sanderheinrichsleitenweg 20, 97074 Würzburg

Wir laden zum 4. Lehrbeauftragtentag der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften ein. Der Lehrbeauftragtentag ist ein regelmäßig stattfindendes Forum zum Austausch und Kontakt der Fakultät mit den Lehrbeauftragten: Wir möchten Ihnen wichtige Entwicklungen an der Fakultät vorstellen, über die Dinge, die Sie in der Lehre bewegen, mit Ihnen ins Gespräch kommen und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Tagungsleiterin: Prof. Dr. Rebecca Löbmann (Studiendekanin)

Zur Anmeldung für den Lehrbeauftragtentag klicken Sie bitte hier.

Details

(Die Veranstaltung ist kostenlos.)

Datum: 12.07.2019
Veranstaltungsort: FHWS
Anschrift: Münzstr. 12, 97070 Würzburg

Tagung  „Kontinuitäten und Diskontinuitäten der Sozialpädagogik/Sozialarbeit im Übergang vom Nationalsozialismus zur Nachkriegszeit.

Während zur Geschichte Sozialer Arbeit im Nationalsozialismus mittlerweile eine große Zahl von Veröffentlichungen vorliegen, gilt dies für die frühe Nachkriegszeit in der BRD und DDR nur sehr eingeschränkt. An dieser Stelle will die Tagung ansetzen und die unmittelbare Nachkriegszeit mit Blick auf die Frage nach Brüchen und Kontinuitäten zu den Jahren 1933 bis 1945 aus unterschiedlichen Perspektiven untersuchen und in längerfristige Entwicklungslinien einordnen. Während der Tagung finden Plenumsvorträge und Arbeitsgruppen statt.

Tagungsleiter/-innen: Prof. Dr. Ralph-Christian Amthor (HS Würzburg) in Kooperation mit Prof. Dr. Carola Kuhlmann (Ev. HS Bochum), Prof. Dr. Birgit Bender-Junker (Ev. HS Darmstadt) und Prof. Dr. Sven Steinacker (HS Niederrhein) sowie der AG Historische Sozialpädagogik/Soziale Arbeit

Die Tagung wird durch die Fritz Thyssen Stiftung gefördert.

Zur Anmeldung für die Historische Tagung klicken Sie bitte hier.

Details

Datum: 17.10.2019 bis 19.10.2019
Veranstaltungsort: FHWS, Würzburg

Details

Datum: 08.11.2019
Veranstaltungsort: FHWS, Würzburg
Anschrift: Münzstraße 12