Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften (FAS) :: FHWS

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Münzstraße 12
97070 Würzburg

Telefon: +49 (0) 9 31 - 3511–9202
Fax: +49 (0) 9 31 - 3511–9210

URI: https://fas.fhws.de/

Prof. Dr. Alexander Godulla

Telefon:
0931 - 3511-8396
E-Mail:
 
Büro:
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften
Münzstraße 12
97070 Würzburg
Raum:
T.0.04 (Tiepolostraße 6)
 
 

Veröffentlichung

Selbstständige Schriften

Godulla, A. (2017): Öffentliche Kommunikation im digitalen Zeitalter. Grundlagen und Perspektiven einer integrativen Modellbildung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. DOI: 10.1007/978-3-658-14192-9.

Godulla, A./Wolf, C. (2017): Digitale Langformen im Journalismus und Corporate Publishing. Scrollytelling, Webdokumentationen, Multimediastorys. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (im Erscheinen).

Godulla, A. (2015): Öffentliche Kommunikation im digitalen Zeitalter. Grundlagen und Perspektiven einer integrativen Modellbildung. Passau: Unveröffentlichte Habilitationsschrift.

Godulla, A. (2009): Fokus World Press Photo. Eine Längsschnittanalyse „ausgezeichneter“ Pressefotografie von 1955 bis 2006. Eichstätt: Dissertationsschrift. Online abrufbar unter opus4.kobv.de/opus4-ku-eichstaett/frontdoor/index/index/docId/27 oder d-nb.info/997407689/34.

Godulla, A. (2009): Öffentliche Kommunikation im Science-Fiction-Film. Medien der Gegenwart im Spiegel der Zukuft. Saarbrücken: VDM.

Editionen

Dernbach, C./Godulla, A./Sehl, A. (Hg.) (2018): Komplexität im Journalismus. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (in Vorbereitung).

Godulla, A./Wolf, C. (2017): Promotionsverfahren in der Kommunikationswissenschaft. Debatte in Aviso – Informationsdienst der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Debattenleitung: Bock, A./Borucki, I./Sommer, D./Strippel, C. In: Aviso, 32. Jg., Heft 1/2017, S. 2-8.

Hohlfeld, R./Godulla, A. (Hg.) (2017): Diefenbach, C.: Die Eignung von Fernsehen als soziales Medium. Nutzungsverhalten und Potentiale von Social TV in Deutschland. Passauer Schriften zur Kommunikationswissenschaft Band 8. Passau: LIT Verlag (in Vorbereitung).

Wolf, C./Godulla, A. (2017): Terrorismusberichterstattung. Sind Medien Gehilfen des Terrors? Debatte in Aviso – Informationsdienst der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Debattenleitung: Verhovnik, M. In: Aviso, 32. Jg., Heft 2/2017 (in Vorbereitung).

Godulla, A./Wolf, C. (2016): 100 Jahre Kommunikationswissenschaft in Deutschland. Debatte in Aviso – Informationsdienst der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Debattenleitung: Birkner, T./Schwarzenegger, C. In: Aviso, 31. Jg., Heft 1/2016, S. 2-9.

Wolf, C./Godulla, A. (2016): Die Internationalisierung der deutschen Kommunikationswissenschaft. Debatte in Aviso – Informationsdienst der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Debattenleitung: Domahidi, E./Strippel, C. In: Aviso, 31. Jg., Heft 2/2016, S. 2-11.

Hohlfeld, R./Godulla, A. (Hg.) (2015): Holtzhausen, S.: Crossmediale Markenführung. Eine qualitative Studie zur Bedeutung der Markenpositionierung bei Medienunternehmen. Passauer Schriften zur Kommunikationswissenschaft Band 7. Passau: LIT Verlag.

Hohlfeld, R./Godulla, A. (Hg.) (2015): Zacher, F.: Selbstthematisierung zwischen Medien-PR und -Journalismus. Eine theoretische und empirische Beschäftigung mit der Verwendung selbstthematisierender Elemente im Programm öffentlich-rechtlicher und privater Fernsehsender. Passauer Schriften zur Kommunikationswissenschaft Band 6. Passau: LIT Verlag.

Wissenschaftliche Aufsätze in Fachzeitschriften

Gruber, J./Godulla, A. (2016): Linking is good journalism? Die Rezeption von Hyperlinks im digitalen Journalismus und ihr Einfluss auf die subjektive Qualitätsauswahl. In: Communicatio Socialis, 49. Jg., Heft 2/2016, S. 211-224.

Wolf, C./Godulla, A. (2016): Potentials of digital longforms in journalism. A survey among mobile Internet users about the relevance of online devices, Internet-specific qualities, and modes of payment. In: The Journal of Media Business Studies. DOI: 10.1080/16522354.2016.1184922. Durch Peer-Review angenommen.

Godulla, A. (2015): Ein Jahr, ein Bild? Traditionslinien in der Wirklichkeitskonstruktion von World Press Photo. In: Visual History. Online-Nachschlagewerk für die historische Bildforschung. Online abrufbar unter www.visual-history.de/2015/02/09/ein-jahr-ein-bild/.

Godulla, A./Wolf, C. (2015): Journalistische Langformen im Web: Produktionsbedingungen und Markteinschätzung. Eine Kommunikatorbefragung zu Scrollytelling, Webdokumentationen und Multimediastorys. In: Media Perspektiven 11/2015, S. 526-532. Online abrufbar unter www.ard-werbung.de/media-perspektiven/publikationen/fachzeitschrift/2015/artikel/journalistische-langformen-im-web-produktionsbedingungen-und-markteinschaetzung/.

Wolf, C./Godulla, A. (2015): Onlinemedien und Hintergrundinformation: Nutzererwartungen. Erwartungen mobiler Internetnutzer an Scrollytelling, Webdokumentationen und Multimediastorys. In: Media Perspektiven 5/2015, S. 241-249. Online abrufbar unter www.media-perspektiven.de/publikationen/fachzeitschrift/2015/artikel/onlinemedien-und-hintergrundinformation-nutzererwartungen/.

Raster, I./Godulla, A. (2015): Religiöse Motive in der Werbung. Eine Längsschnittanalyse von Werbeanzeigen im Magazin „Der Spiegel“ (2009-2013). In: Communicatio Socialis, 48. Jg., Heft 3/2015, S. 276-288.

Godulla, A. (2014): Authentizität als Prämisse? Moralisch legitimiertes Handeln in der Pressefotografie. Beitrag zum Themenschwerpunkt „Nichts ist authentischer als ein Foto. Ethik im Bildjournalismus“. In: Communicatio Socialis, 47. Jg., Heft 4/2014, S. 402-410.

Wissenschaftliche Aufsätze in Sammelbänden

Godulla, A./Wolf, C. (2017): Future of Food. Transmedia Strategies of National Geographic. In: Gambarato, R.P./Alzamora, G. (Hg.): Exploring Transmedia Journalism in the Digital Age. Hershey, PA: IGI Global (in Vorbereitung, durch Peer-Review angenommen).

Godulla, A./Wolf, C. (2017): Multimediales Storytelling. Neue Formate und Erzählformen. In: Nuernbergk, C./Neuberger, C. (Hg.): Journalismus im Internet. Profession – Partizipation – Technik. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (im Erscheinen).

Wolf, C./Godulla, A. (2017): Multimediale und selektive Elemente in digitalen Langformen. Erwartungen und Bewertungen der Rezipienten. In: Schröder, T./Pfurtscheller, D. (Hg.): Schneller, bunter, weiter. Kommunikationsstile im medialen Wandel. Germanistische Reihe, Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft. Innsbruck: Innsbruck University Press (im Erscheinen).

Godulla, A. (2016): Ethische Aspekte der Visuellen Kommunikationsforschung. In: Lobinger, K. (Hg.): Handbuch Visuelle Kommunikationsforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (vorab als Online First publiziert). DOI:10.1007/978-3-658-06738-0_33-1.

Godulla, A./Wolf, C. (2016): Die Usability neuer Darstellungsformen im Journalismus. Eine videogestützte Beobachtung der Rezeption komplexer narrativer Formate im stationären und mobilen Internet. In: Hoofacker, G./Wolf, C. (Hg.): Technische Innovationen – Medieninnovationen? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 62-74. DOI: 10.1007/978-3-658-14953-6_2.

Godulla, A./Wolf, C. (2016): Visuelle Grammatik im Fotojournalismus. Eine Untersuchung der Bildsprache von Pressefotos am Beispiel des National Geographic Magazins. In: Geise, S./Birkner, T./Arnold, K./Löblich, M./Lobinger, K. (Hg.): Historische Perspektiven auf den Iconic Turn. Die Entwicklung der öffentlichen visuellen Kommunikation. Köln: Herbert von Halem Verlag, S. 166-183.

Wolf, C./Godulla, A. (2016): Digitale Formate des Journalismus. In: Meier, K./Neuberger, C. (Hg.): Journalismusforschung. Handbuch für Wissenschaft und Studium. Aktuell. Studien zum Journalismus: Vol. 1. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Baden Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 227-244. DOI: 10.5771/9783845271422.

Godulla, A. (2015): Mehr als „lousy pennies“? Etablierte vs. alternative Geschäftsmodelle im Online-Journalismus. In: Hahn, O./Hohlfeld, R./Knieper, T. (Hg.): Digitale Öffentlichkeit(en). Tagungsband zur 59. Jahrestagung der DGPuK in Passau. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 135-147.

Hohlfeld, R./Godulla, A. (2015): Das Phänomen der sozialen Medien. In: Hornung, G./Müller-Terpitz, R. (Hg.): Rechtshandbuch Social Media. Berlin/Heidelberg: Springer-Verlag, S. 11-34. DOI: 10.1007/978-3-642-38192-8.

Godulla, A. (2013): Pluralization through digitalization? Contemporary changes in the development of transnational crisis photography. In: IAMCR (Hg.): Crises, ‚Creative Destruction‘ and the Global Power and Communication Orders. Durch Peer-Review angenommen. Montevideo, S. 1–15.

Godulla, A./Hohlfeld, R. (2013): Kommunikationswissenschaft – ein Fach im Umbruch. In: Krah, H./Titzmann, M. (Hg.): Medien und Kommunikation. Eine interdisziplinäre Einführung. 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Passau: Stutz-Verlag, S. 411-445.

Godulla, A. (2010): Fotografie im crossmedialen Publikationsumfeld. In: Hohlfeld, R./Müller, P./Richter, A./Zacher, F. (Hg.): Crossmedia. Wer bleibt auf der Strecke? Berlin: LIT Verlag, S. 123-132.

Forschungsberichte

Godulla, A./Wolf, C. (2017): Benchmarking. Ein Vergleich von „akzente - Das Magazin der GIZ“ (Print-, Online- und App-Auftritt) mit Corporate Publishing-Produkten relevanter Mitbewerber (Allianz AG, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Evonik Industries AG, Kreditanstalt für Wiederaufbau, Max-Planck-Gesellschaft). Unveröffentlichter Forschungsbericht. 46 Seiten.

Rezensionen

Godulla, A. (2017): Deutscher Fachjournalisten Verband (DFJV) (Hg.) (2016): Journalistische Genres. In: Publizistik, 62. Jg., Heft 1/2017, S. 119-120. DOI: 10.1007/s11616-016-0312-6.

Godulla, A. (2017): Hagendorff, T. (2017): Das Ende der Informationskontrolle. Zur Nutzung digitaler Medien jenseits von Privatheit und Datenschutz. In: Communicatio Socialis, 50. Jg. (im Erscheinen).

Godulla, A. (2017): Keyling, T. (2017): Kollektives Gatekeeping. Die Herstellung von Publizität in Social Media. In: Communicatio Socialis, 50. Jg. (im Erscheinen).

Godulla, A. (2016): Hömberg, W./Roloff, E. (2016): Jahrbuch für Marginalistik IV. In: Communicatio Socialis, 49. Jg., Heft 4/2016, S. 459-460.

Godulla, A. (2016): Jarren, O./Steininger, C. (Hg.) (2016): Journalismus jenseits von Markt und Staat. Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. In: Communicatio Socialis, 49. Jg., Heft 2/2016, S. 237-238.

Godulla, A. (2016): Löffelholz, M./Rothenberger, L. (Hg.) (2016): Handbuch Journalismustheorien. In: Publizistik, 61. Jg., Heft 3/2016, S. 347-348. DOI: 10.1007/s11616-016-0275-7.

Godulla, A. (2016): Rau, H./Hennecke, C. (2016): Geordnete Verhältnisse?! Verflechtungsstrukturen deutscher TV-Sender. In: Communicatio Socialis, 49. Jg., Heft 4/2016, S. 453-454.

Godulla, A. (2016): Schmidt, C. (Hg.) (2015): Standards of Journalism Education. An International Comparative Study in the Context of Media and Development. In: Publizistik, 61. Jg., Heft 4/2016 (im Erscheinen). DOI: 10.1007/s11616-016-0297-1.

Godulla, A. (2015): Geise, S./Lobinger, K. (Hg.) (2013): Visual Framing. Perspektiven und Herausforderungen der visuellen Kommunikationsforschung. In: Publizistik, 60. Jg., Heft 1/2015, S. 89-90.

Godulla, A. (2015): Isermann, H. (2014): Digitale Augenzeugen. Entgrenzung, Funktionswandel und Glaubwürdigkeit im Bildjournalismus. In: Communicatio Socialis, 48. Jg., Heft 1/2015, S. 105-107.

Godulla, A. (2015): Post, S. (2013): Wahrheitskriterien von Journalisten und Wissenschaftlern. In: Communicatio Socialis, 48. Jg., Heft 2/2015, S. 232-234.

Godulla, A. (2015): Pürer, H. (2015): Medien in Deutschland. Presse – Rundfunk – Online. In: Publizistik, 60. Jg., Heft 4/2015, S. 455-456.

Godulla, A. (2015): Westerbarkey, J. (2015): Geheimnisse. Dunkelkammern der Öffentlichkeit. In: Communicatio Socialis, 48. Jg., Heft 3/2015, S. 369-371.

Godulla, A. (2014): Neuberger, C./Kapern, P. (2014): Grundlagen des Journalismus. In: Communicatio Socialis, 47. Jg., Heft 1/2014, S. 134-136.

Godulla, A. (2014): Nölleke, D. (2013): Experten im Journalismus. Systemtheoretischer Entwurf und empirische Bestandsaufnahme. In: Communicatio Socialis, 47. Jg., Heft 4/2014, S. 496-498.

Godulla, A. (2014): Schwarzer, B./Spitzer, S. (Hg.) (2014): Zeitungsverlage im digitalen Wandel. Aktuelle Entwicklungen auf dem deutschen Zeitungsmarkt. In: Communicatio Socialis, 47. Jg., Heft 1/2014, S. 138-139.

Godulla, A. (2013): Meier, K./Neuberger, C. (Hg.) (2013): Journalismusforschung. Stand und Perspektiven. In: Communicatio Socialis, 46. Jg., Heft 2/2013, S. 266-268.

Godulla, A. (2012): Seufert, W./Gundlach, H. (2012): Medienregulierung in Deutschland. Ziele, Konzepte, Maßnahmen. Lehr- und Handbuch. In: Communicatio Socialis, 45. Jg., Heft 3/2012, S. 322-323.

Godulla, A. (2011): Kiefer, M. L. (2010): Journalismus und Medien als Institutionen. In: Communicatio Socialis, 43. Jg., Heft 4/2011, S. 467-468.

Editorials und kleinere Beiträge

Godulla, A. (2017): Blaue Bilder. Der Einfluss der Cyanotypie auf die Fotografiegeschichte. In: Behmer, M. (Hg.): Anno. Das Magazin der Medienjubiläen 17 (im Erscheinen).

Godulla, A. (2017): J.R.R. Tolkien und die mediale Rezeption des „Herrn der Ringe“. In: Behmer, M. (Hg.): Anno. Das Magazin der Medienjubiläen 17 (im Erscheinen).

Wolf, C./Godulla, A. (2017): Karriereberatung im Wandel der Zeit. Die Promotion und ihre Relevanz: Kein Thema im letzten Jahrtausend. In: Aviso, 32. Jg., Heft 1/2017, S. 10.

Godulla, A. (2016): Out of the Box – The Dark Net. In: Aviso, 31. Jg., Heft 1/2016, S. 23.

Wolf, C./Godulla, A. (2016): Gelebte Europäisierung. In: Aviso, 31. Jg., Heft 2/2017, S. 24.

Wolf, C./Godulla, A. (2015): Electronic Village. In: Aviso, 31. Jg., Heft 1/2017, S. 24.

Godulla, A. (2014): Die Kunst, digitale Geschichten zu erzählen. In: Das Leben, ein Abenteuer. Ein transmediales Medienprojekt der Passauer Studiengänge für Medien und Kommunikation.

Godulla, A. (2012): Journalismus im steten Wandel. In: innsicht. Das crossmediale Onlinemagazin der Passauer Studiengänge für Medien und Kommunikation. Nr. 5, 2012. Thema: Sehnsucht.

Godulla, A. (2011): Die digitale Heimat. In: innsicht. Das crossmediale Onlinemagazin der Passauer Studiengänge für Medien und Kommunikation. Nr. 4, 2011. Thema: Heimat.

Godulla, A. (2010): Kino braucht Kritiker. In: innsicht plus. Die crossmediale Sonderproduktion der Passauer Studiengänge für Medien und Kommunikation. Nr. 1, 2010. Thema: Helden, Monster und Erlöser. 26 Kinoklassiker in der Kritik.

Populärwissenschaftliche Beiträge zum Thema Medien und Kommunikation (Auswahl)

Godulla, A. (2017): Zehn Jahre iPhone. Wie hat das Smartphone unser Leben verändert? In: P.M. Fragen & Antworten 6/2017, S. 6-9.

Godulla, A. (2016): Warum wird das Darknet nicht abgeschaltet? In: P.M. Fragen & Antworten 12/2016, S. 6-9.

Godulla, A. (2015): Was wissen Google & Co. über uns? Titelthema. In: P.M. Fragen & Antworten 10/2015, S. 32-36.

Godulla, A. (2012): Warum unsere Gesten mächtiger sind als das gesprochene Wort. In: Wunderwelt Wissen 10/2012, S. 60-68.

Godulla, A. (2011): Augmented Reality. So sollen wir die Welt sehen. In: P.M. Magazin 1/2011, S. 58-63.

Godulla, A. (2010): Spiele, Musik, Filme – Was darf man aus dem Netz downloaden? In: P.M. Fragen & Antworten 12/2010, S. 6-9.