Titelbild mit Studierenden der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Prof. Dr. Ulrich Gartzke

Arbeitsintegration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Politik, Verwaltung, Unternehmen und Gesellschaft stehen vor der Herausforderung die hohe Anzahl der nach Deutschland eingereisten Flüchtlinge mit Bleibeperspektive bzw. mit erfolgreichem Asylverfahren zu integrieren. Wesentlicher Teil der Integration ist die Integration die Arbeitswelt. Diese ermöglicht es den Flüchtlingen / Asylbewerbern eigenständig finanzielle Mittel zu erlangen. Zudem sorgt auch durch das Umfeld im Unternehmen für Integration. Hierzu gibt es bereits von vielen Beteiligten (Politik, Verwaltung, Dritter Sektor, Unternehmen, Ehrenamtliche) erste Ansätze, jedoch laufen vielen Projekte nicht miteinander verzahnt und nutzen nicht das in anderen Projekten aufgebaute Know-how.
In Rahmen des Forschungsprojekts sollen daher von mir u.a. Tagungen bzw. Workshops mit den verschiedenen o.g. Beteiligten mitorganisiert und moderiert werden, um den Wissensaustausch zu fördern, Hindernisse zu beseitigen und konkrete Maßnahmen zu entwickeln. Die Ergebnisse der Tagung sollen in  Fachartikel publiziert und auf Internetplattformen veröffentlicht  werden. Weiterhin erfolgt eine erste Evaluation von Maßnahmen zur Integration in den Arbeitsmarkt. Dazu  werden Experteninterviews geführt und Daten und Informationen ausgewertet.

Laufzeit:
Fortlaufend seit 2016

Förderer:
Eigenmittel