Die 5. Menschenrechtswoche   

Eine Themenwoche der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften anlässlich des Tages der Menschenrechte

Die Menschenrechtswoche findet vom 10. bis 13. Dezember 2018 an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule Würzburg-Schweinfurt statt (Münzstraße 12, 97070 Würzburg).

Flyer                            Plakat

1. Würzburger "Tag der Psychiatrie"

Die UN-BRK fordert die umfassende Stärkung der Menschenrechte von Menschen mit langfristigen körperlichen, seelischen, geistigen oder Sinnesbeeinträchtigungen.
Die Forderungen reichen von der Förderung der Partizipation von Betroffenen an medizinischen Entscheidungen, über die Reduktion von freiheitsbeschränkenden Maßnahmen und deren Dokumenten bis zur angemessenen räumlichen und personellen Ausstattung der Kliniken.
So stehen menschrechtliche Anforderungen an ein psychiatrisches Versorgungs- und Unterstützungssystem im Fokus der Diskussionen.
Der 1. Würzburger „Tag der Psychiatrie“ im Rahmen der 5. Menschenrechtswoche an der FHWS will sich mit vier verschiedenen Vorträgen zu aktuellen Themenfeldern aus Forschung und Praxis in die Diskussion einbringen.